english version

Unternehmertum und integrative Entscheidungsfindung

Bei Sense & Systems - Wilde & Partner nimmt das Thema Entrepreneurship / Unternehmertum eine zentrale Stellung ein. Wir verstehen Entrepreneurship als ureigene Antriebsfeder bei uns und Anderen. Den "Unternehmergeist", der mutig Herausforderungen benennt und innovative Konzepte in Angriff nimmt, treffen wir im Handwerk, in der Industrie, in Forschung und Lehre ebenso wie in politischen, sozialen und kulturellen Arenen. Es ist uns ein Anliegen, diese Dynamik von Einzelnen und Gruppen für anspruchsvolle Zielsetzungen in allen denkbaren Kontexten freizulegen und bei Bedarf zu unterstützen - intern bei uns und extern bei Ihnen. Was uns zudem in der Partnerschaftsgesellschaft eint, ist ein konstruktivitstisches Verständnis in dem "Weltsicht", "Wissen", "Identität", "Interessen" und "Sprache" in dynamischer Interaktion miteinander verwoben sind. Wir haben also keine Standard-Lösungen im Angebot. Wir stärken Sie in dem, was Sie auszeichnet, erkunden Optionen und konzipieren mit Ihnen Strategien, die Hürden und Schwächen in ihrer Bedeutung minimieren. Wir streben gemeinsamen Erfolg an - mit genug Vertrauen, um auch neue Wege zu wagen. Im Interesse einer erfolgreichen und nachhaltigen Arbeit braucht es ergänzend oft auch neue Modelle, um in Teams und Organisationen wirksam Abstimmungen zu realisieren. Angemessene Strukturen und Mechanismen wachsen unserer Beobachtung nach mit Zeit, Achtsamkeit und kontinuierlichem Lernen. In unserer Partnergesellschaft streben wir nach flexibler Anpassung an wechselnde Aufgaben und Umfeldbedingungen. Einen Chefsessel gibt es nicht.